A. Tsipras: Griechenland erlangt seine wirtschaftspolitische Souveränität zurück

A. Tsipras: Griechenland erlangt seine wirtschaftspolitische Souveränität zurück

A. Tsipras: Griechenland erlangt seine wirtschaftspolitische Souveränität zurück. Das Land wird die Verantwortung für sich und seine Zukunft tragen.

Die Rede Alexis Tsipras bei einer feierlichen Zeremonie in der Zappeion Megaron Hall anlässlich des Schuldenabkommens vom 21.06.2018. Im folgenden Text einige Auszüge aus seiner Rede.

A. Tsipras: Griechenland erlangt seine wirtschaftspolitische Souveränität zurück.

Das Ende der Memoranden

Griechenland hat seine Souveränität zurückerlangt, nachdem es mit den Gläubigern einen Schuldenabkommen vereinbart hat, dass seine Kredite nachhaltig tragfähig macht.

Das Land befindet sich an einem wirtschaftlichen Wendepunkt und entfernt sich von seinem achtjährigen… Abschwung.

Griechenland wird wieder zu einem normalen Land. Es steht wieder auf den eigenen Beinen.

Rein theoretisch könnte Griechenland drei Jahre lang kein Geld mehr leihen, um Schulden abzudecken.

Die in den Regeln der Europäischen Union vorgesehene Aufsicht hat nichts mit den Mechanismen der Memoranden-Rettungsaufsicht zu tun, die wir erlebt haben.

Der Maßnahmenzwang, den wir alle von den Memoranden kennen, der Mechanismus, der die Bedingung für die Auszahlung von Krediten war, ist zu Ende gegangen, und hat seinen Kreis endgültig nach 8 Jahren geschlossen.

Wie geht es weiter

Von nun an wird die Wahl der politischen Instrumente zur Erreichung der vereinbarten Ziele nur den vom griechischen Volk gewählten Regierungen vorbehalten sein, und nicht mehr den Technokraten, die kamen, um anzuordnen, was wir tun müssen.

Unsere Finanzpolitik wird die Verpflichtungen des Landes respektieren, aber gleichzeitig die Austerität und alle Ungerechtigkeiten, die wir erlebt haben, ein Ende setzen.

Aufgrund unserer bisherigen Wirtschaftspolitik stehen finanzielle Mittel zur Verfügung, um 2019 Steuersenkungen durchzusetzen, aber auch um den Sozialstaat und den Wohlfahrtsstaat, der unsere oberste Priorität darstellt, zu unterstützen.

Der Arbeitsmarkt wird schrittweise reguliert, indem die abgeschafften Flächentarifverträge wieder eingeführt werden und der Mindestlohn erhöht wird.

Wir haben eine Schlacht gewonnen, nicht den Krieg, der Krieg ist immer noch da draußen.

Wir müssen noch viele Schlachten führen, um Gerechtigkeit und Katharsis durchzusetzen, und das werden wir auch erfolgreich tun.

Quelle: Syriza.gr

 Nachstehend die gesamte Rede des griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras:

Print Friendly, PDF & Email
Share

Κάντε το πρώτο σχόλιο

Υποβολή απάντησης

Η ηλ. διεύθυνσή σας δεν δημοσιεύεται.


*